Wandern auf dem Heimatpfad

Faltblatt und Karte

Von der Hinterzarten Breitnau Tourismus GmbH bekommen Sie unseren Infoflyer mit Wegeskizze zugeschickt. Sie können ihn sich auch an dieser Stelle herunterladen: Faltblatt Heimatpfad.

Wanderrouten

Hinterzarteneer Hochmoor – Rössleberg – Obere Ravenna – Föhrwald – Ravennaschlucht abwärts – Höllsteig – Höllental – Löffeltal aufwärts – Hinter­zarten (oder umgekehrt). Gehzeit 4 Stunden.

Die kurze Variante: Hinterzarten, Winterhalde, Säge und Mühle des Jockeleshofes, Titisee Bahnhof (oder umgekehrt). Geh­zeit 1½ Stunden.

Rast und Einkehr

Neben den zahlreichen Rastmöglichkeiten beidseits des Weges in der Natur, bieten sich das Hogut Sternen oder das Kaffee Ketterer als unmittelbar am Weg liegende Gaststätten dem hungrigen Wanderer an. Doch auch an den Varianten und Anschlußwegen des Heimatpfades finden Sie idylische Gaststätten oder Unterkünfte.

Öffentliche Verkehrsmittel

Bus: Hinterzarten – Breitnau – Hinterzarten: stündlich.

Die Höllentalbahn verkehrt zwischen Freiburg und Titisee tagsüber im Halbstundentakt. Detaillierte Fahrplanauskünfte erhalten Sie unter www.efa-bw.de

Für Wandergruppen mit 20 Personen besteht die Möglichkeit eines außerplanmäßigen Haltes am Bahnhof Höllsteig. Anmeldung erforderlich bei:

DB-Regio

76133 Karlsruhe
0721/9381783 FAX 0721/9383492 – 5 Tage vor der Fahrt.

Abfahrtszeiten: (Stand Frühjahr 2006 – Bitte erfragen Sie die aktuellen Abfahrtszeiten.)

Zug-Nr. von Zeit nach
Samstag:      
SE 18573 Freiburg 9:10 Neustadt
SE 18577 Freiburg 10:10 Seebrugg
SE 18579 Freiburg 10:40 Neustadt
Sonntag:      
SE 18567 Freiburg 7:43 Neustadt
SE 18568 Neustadt 8:01 Freiburg
SE 18572 Neustadt 9:31 Freiburg